04.12.19 // „Der Hexer“ // Filmabend in der SLUB

Filmreihe: Als die Bilder sprechen lernten. Dresdner Kinokultur zwischen Stumm- und Tonfilm

Spricht man von Edgar-Wallace-Filmen, meint man in aller Regel die in den 1960er Jahren entstandenen Kriminalfilme. Tatsächlich aber wurden die Bücher des englischen Kriminalschriftstellers seit den späten 1920er Jahren verfilmt, darunter auch »Der Hexer«, der vor allem durch das 1964 gedrehte Remake mit Joachim Fuchsberger und Heinz Drache in den Hauptrollen bekannt ist. Die frühe Filmversion wurde am 27. 8.1932 erstmals in Dresden gezeigt.

Der Hexer (A /D 1932, 85 min, Regie: Karel Lamač)

04.12.2019

Beginn: 19:00 Uhr

SLUB Zentralbibliothek, Klemperer-Saal

Eintritt frei!